Glück hat viele Gesichter

on
5 blättriges Klee by Gila Hanssen; pixelio.de
5 blättriges Klee by Gila Hanssen; pixelio.de

#10

In seiner Blogparade möchte Frank Ohlsen wissen, was für den Einzelnen Glück bedeutet.

Ich habe mir sehr gerne Gedanken dazu gemacht, weil es
1. eine Premiere für mich ist, an einer Blogparade teilzunehmen und…
2. weil es mich schon immer glücklich gemacht hat, mir über Entwicklungen sowohl auf individueller als auch auf allgemeiner Ebene Gedanken zu machen. Sich immer wieder jeden Tag, jedes Jahr oder Jahrzehnt den neuen Umständen anzupassen, bzw. sie mitzugestalten, ist für mich das Spannendste.

Meine Glücksmission

In meinem Blog mache ich mir im weitesten Sinne Gedanken zu unserer Gesellschaft.
Was macht uns alle glücklich, was kann das Verbindende sein?

Dabei interessieren mich vor allen Dingen die Veränderungen, die durch die immer größer und wichtiger werdende parallele digitale Gesellschaft angestoßen werden. Wie wirken Sie sich auf das reale Zusammenleben aus? Was ist mit denen, die sich darin verlieren, was mit denen, die sich verweigern?
Alte Werte müssen übertragen und modifiziert werden.
Ich bin fasziniert von den Möglichkeiten der Technik, dennoch ist es immer schwieriger, den neusten Erfindungen und Aktualisierungen zu folgen und vor allen Dingen abzuschätzen, welche Konsequenzen sie für die Gesellschaft darstellen.

Durch meinen Blog möchte ich genau diesen Fragen nachgehen. Ich habe ihn nicht umsonst Zeitansichten genannt, es ist die Zeit, die Menschen macht, es sind die Ansichten, die immer wieder zu Auseinandersetzung einladen und es sind die Entwicklungen, die dadurch geschaffen werden. Ein Kreislauf, der sich selbst befeuert, ein Perpetuum mobile.

Was ist aber Glück unabhängig von alltäglicher Veränderung

Glück bedeutet für mich FINDEN und gefunden zu werden.

Finden der unterschiedlichsten Dinge, Menschen und Gefühle. Immer aufmerksam zu sein, was mir begegnet, offen und dankbar zu sein.

Glück ist Einstellungssache.

Glück haben ist relativ, für den einen bedeutet es ein Lächeln, für den anderen ist Glück das dick gefüllte Bankkonto.

Glück auf den 2. Blick durch das Entdecken eines Mehrwertes durch die Begegnung mit scheinbar ungleichem, welches sich erst später als genau passend herausstellt.

Glück ist, am richtigen Ort zur richtigen Zeit zu sein.

Glück genug essen zu haben.

Glück, aufrichtig zu lieben und geliebt zu werden.

Glück, einen Platz zu finden, der Herz und Verstand  entspricht.

Glück ist Kindern beim Wachsen zuzusehen.

Glück, den Geschichten eines alten Menschen zu lauschen.

Glück sein Leben mit anderen zu teilen.

Glück darüber zu schreiben.

…und es gibt noch so unendlich viele Glücksmomente mehr!

Gute Zeit!

Was denkst du?