Was bedeutet Freiheit für dich?

 #18

himmel….Jenes Gefühl, dass manchmal unerreichbar erscheint, aber doch leicht zu finden ist, wenn man etwas verändert.  Sich von etwas befreien und Platz machen.

Ganz im Stile von Max Frisch möchte ich diese Woche meinen Post als Fragebogen an dich richten.
Max Frisch stellt uns in seinem Buch „Fragebogen“ eindringliche und unangenehme Fragen zu zentralen Themen des sozialen Zusammenlebens. Er stellt Fragen zur Ehe, Freundschaft, Eigentum, Tod, Kinder oder der Hoffnung.
Ich möchte dir Fragen zur Freiheit stellen .

Nimm dir doch ein wenig Zeit, vielleicht sogar Zettel und Stift und beantworte die Fragen einmal für dich oder auch gerne als Kommentar.

FREIHEIT

Gibt es sie überhaupt?
Ist Freiheit nur ein Klischee?
Machen Wahlmöglichkeiten frei?
Ist Gleichheit Freiheit?
Macht Demokratie frei?
Werden wir durch die Globalisierung freier?
Sind wir durch die Technisierung und das Internet der Dinge freier?
Macht Geld frei? Wenn ja, wie viel?
Macht Besitz frei? Wenn ja, welcher Besitz?
Bedeutet deine Arbeit Freiheit für dich?
Sind wir wirklich frei in der Wahl unseres Berufes?
Macht Schönheit frei? Wenn ja, warum?
Macht Intelligenz frei?
Ist Dummheit Unfreiheit?
Bist du als Single frei?
Bist du als Lebenspartner von… frei?
Machen Kinder frei?
Gibst du deiner Freizeit genug Freiheit?
Welche Freiheiten würdest du dir gerne nehmen?
Bedeutet Glück für dich Freiheit oder ist Freiheit Glück?
Glaubst du, dass deine Freiheit dich irgendwann unfrei macht?
Gibst du dir die Freiheit auch mal unfrei zu sein?
Nimmst du dir die Freiheit, die Dinge zu sagen, die du wirklich sagen willst?
Sind deine Äußerungen wirklich frei? Wo traust du dich nicht, deine Wahrheit zu verkünden? In welchen Situationen?
Hast du Angst frei zu sein?
Kennst du jemanden, der für dich Freiheit verkörpert?
Bist du jetzt frei?

Ich freu mich über neue Fragen, Anregungen und Kommentare von dir.

Gute Zeit!
Tina

Was denkst du?